23.02.2019: Jugendfeuerwehr übt Eisrettung

Die Jugendfeuerwehr Gescher übte am vergangenen Samstag die Eisrettung. Dies war zunächst ungewöhnlich mit Blick auf das Thermometer, aber der warme Februar konnte bei der Dienstplanerstellung noch nicht vorausgesehen werden. Nach einem kurzen theoretischen Teil durch Heiko Lölfing ging es nach draußen. Dort wurde auf dem Platz eine Eisfläche simuliert und die Eisrettung entsprechend geübt, ganz nach dem Motto, die nächste Kälteperiode kommt bestimmt. So wurde der Person zunächst ein leerer Schaumkanister an einer Leine als „Rettungsboje“ zugeworfen. Anschließend näherte man sich auf einer Leiter kriechend der Einbruchstelle. Die Leiterteile vergrößern die Auflagefläche und so wird das Einbruchrisiko minimiert.

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*