13.11.2016: Neue Helme erhöhen die Sicherheit

Ein Plus an Sicherheit bieten jetzt neue Helme der Jugendfeuerwehr. Am vergangenen Wochenende konnten die bisherigen Helme gegen neue Helme getauscht werden. Dies wurde möglich durch verschiedene Spenden im Jubiläumsjahr wie z.B. die aktuelle Spende der Volksbank Gescher eG, vertreten durch Vorstandsmitglied Herrn Frankemölle bei der Übergabe der neuen Helme.

Die bisherigen Helme der Jugendfeuerwehr waren bereits so alt, dass diese drigend ausgetauscht werden mussten. So informierte man sich vor der Ersatzbeschaffung über die verschiedenen Möglichkeiten.

Die neuen Helme bieten nicht nur einen Schutz während der Jugendfeuerwehrtätigkeiten, sondern sie sind multifunktional nutzbar. Sie entsprechen neben der Tätigkeit bei der Jugendfeuerwehr auch der Normung für Fahrrad-, Skatebord-, Bergsteiger-, Ski und Snowboarder- und Kanu- und Wildwasserhelmen und könnten dort problemlos eingesetzt werden. Zusätzlich ist aber auch der Tragekomfort erheblich gesteigert worden im Vergleich zu den alten Helmen, so lassen sich Höhen- und Weiteneinstellungen leicht vornehmen. Im Notfall lassen sich die Helmverschlüsse mit einer Hand sogar mit Handschuhen öffnen. Eine reflektierende Konturmarkierung erhöht die Erkennbarkeit im Dunkeln.

Die Helme sind von der Jugendfeuerwehr NRW zusammen mit einem Helmhersteller entwickelt worden. „Wir konnten uns schon auf der Interschutz 2015 von den neuen Helmen überzeugen, jedoch alle Jugendfeuerwehrmitglieder zeitgleich mit neuen Helmen auszustatten, bedeutete eine nicht unerhebliche finanzielle Aufwendung, die wir so nicht auf Anhieb leisten konnten.“, berichtet Stadtjugendfeuerwehrwart Ralf Beuker. „Wir haben letztendlich unser 25-jähriges Jubiläum dazu genutzt, um die Helme mit Spendengeldern und Unterstützung des Stadtfeuerwehrverbandes anschaffen zu können.“ So sind ein Großteil der erhaltenen Spenden in diesem Jahr in das Projekt „Helmersatz“ geflossen.  Der Stadtfeuerwehrverband erhält seine finanziellen Möglichkeiten größtenteils durch Spenden und diese werden dann wie hier geschehen satzungskonform u.a. auch für die  Jugendarbeit und die Verbesserung der Sicherheit der Feuerwehrkameraden in Gescher eingesetzt.  „Schließlich sind die Jugendfeuerwehrmitglieder unsere zukünftigen Einsatzkräfte und die gilt es bestmöglich zu schützen, so waren die höheren Ausgaben für ein Plus an Sicherheit der ausschlaggebende Grund für die Anschaffung dieser Helme“ bekräftigte Christian Nolte als Vorsitzender des Stadtfeuerwehrverbandes die Entscheidung für zeitgemäße Helme. „Am Besten wäre es natürlich wenn die Helme nur getragen aber nie wirklich gebraucht werden, wenn die Helme jedoch doch einmal gebraucht werden, bieten sie einen bestmöglichen Schutz.“ ergänzte der Stadtjugendfeuerwehrwart Ralf Beuker und konnte dann die Helme an die Jugendlichen weiter reichen.

Print Friendly

Ein Kommentar zu “13.11.2016: Neue Helme erhöhen die Sicherheit

  1. Pingback: 12.11.2016: Jugendfeuerwehr erhält neue Helme – Feuerwehr Gescher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*