29.06.2014: Jugendflamme Stufe 2 u. 3

Erfolgreich war der vergangene Sonntag für 10 Jugendfeuerwehrkameraden der Jugendfeuerwehr Gescher.

Bei der kreisweiten Abnahme der Stufe 2 und 3 am Ahauser Stadtschloss nahm auch eine Abordnung der Jugendfeuerwehr Gescher teil. Dabei ging es für 7 Mitglieder um die Jugendflamme Stufe 2 und für 3 sogar um die Stufe 3. In gemischten Gruppen mit Jugendlichen aus mehreren verschiedenen Jugendfeuerwehren aus dem gesamten Kreis Borken wurden die verschiedenen Aufgaben angegangen um am Ende die begehrten Abzeichen zu bekommen.

So mußten für die Stufe 2 ein provisorischer Wasserwerfer aufgebaut werden, Kenntnisse in Fahrzeugbeladung, Feuerwehrknoten und der Wasserentnahme aus Hydranten gezeigt werden. Ein sportliche Aufgabe, bei der man sich mit 5 Personen so auf einer Wippe verteilen mußte, dass sich keine Füße mehr auf dem Boden befanden, rundete die Abnahme ab.

Bei der Stufe 3 mußte ein Schaumangriff aufgebaut werden, eine Schlauchleitung über einen Wassergraben gelegt werden und zu guter letzt Kenntnisse in Erster Hilfe gezeigt werden. Die Teilnahme an einem sozialem Projekt wurde dabei schon im Vorfeld innerhalb der Jugendfeuerwehrdienstnachmittage erfüllt.

Leider sorgten starke Regenfälle dafür, dass einige Stationen umorganisiert werden mussten. So wurden Aufgaben anstatt im Freien in Zelte und Fahrzeuge  verlegt. Am Ende konnte der Kreisjugendfeuerwehrwart Ralf Gottlob bei trockenem Wetter verkünden, dass alle angetretenen Jugendlichen die jeweilige Stufe bestanden haben, so dass die Abzeichen verteilt werden konnten.

In Gescher haben folgende Jfm die Jugendflammen erhalten:

Stufe 2: justus Köjer, Eric Nolte, Jaqueline Kramme, Leonard Saric, Paul Scharfenberg, Jerome Wissen und Phillip Hölter

Stufe 3: Lukas Büter, Jan Kruse und Johanna Kloster

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*