08.10.2016: Jugendsprecher planen Übung selber

Am vergangenen Samstag hatten einmal die Mitglieder der Jugendfeuerwehr selber die Zügel in der Hand und planten die Jugendfeuerwehrübung selber. Die Jugendwarte unterstützten bei der Übung nur als Fahrer und griffen in die Übung nur ein falls dies nötig wurde. Die Jugendsprecher hatten ein Traktor-Gülleanhängergespann organisiert. Die Übungslage sah vor, dass durch einen Unfall der Anhänger auf einen Fahrradfahrer gekippt ist. Bei dem Unfall verletzte sich auch Treckerfahrer und musste patientenschonend gerettet werden. Nach dem Unterbauen des Anhängers wurde dieser mit dem Hebekissen angehoben und so den Fahrradfahrer befreit. Anschließend wurde der Anhänger mithilfe des Greifzuges wieder aufgerichtet.

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*